E-Mobilität ist im Kommen

Rund 98.000 Elektroautos sind derzeit auf deutschen Straßen unterwegs – laut Bundesregierung sollen es bis 2020 eine Millionen batteriebetriebene Fahrzeuge sein. Auch wenn dieses Ziel sehr hoch gegriffen ist, halten Experten einen Zuwachs auf 750 000 Fahrzeuge für wahrscheinlich. Im Jahr 2025 könnten allerdings schon 2,9 Millionen elektrisch betriebene Wagen in Deutschland unterwegs sein.

Mercure Hotel & Conference Center Walsrode mit neuer E-Tankstelle

Dieser Entwicklung kommt das Mercure Hotel & Conference – Center Walsrode entgegen. Erst diesen Sommer eröffnete das Hotel eine eigene E-Tankstelle für seine Gäste und geht damit einen erneuten Schritt in Richtung Nachhaltigkeit. Von nun an können zwei Elektrofahrzeuge und mehrere Gäste-E-Bikes gleichzeitig „tanken“. Das 3-Sterne-Superior-Haus liegt im Süden der Lüneburger Heide und reizt seine Gäste mit seinem attraktiven Wellnessangebot sowie dem angrenzenden Conference-Center. Weitere Informationen finden Sie auf Green Booking.

Mercure Hotel Walsrode – Vorbrück Hotelbetriebs GmbH & Co.KG; Direktor R. Eisenberg

Mercure Hotel Walsrode – Vorbrück Hotelbetriebs GmbH & Co.KG; Direktor R. Eisenberg

Advertisements

Schleswig Holstein – Nachhaltigkeit in der Gastronomie und Hotellerie

Die Nachfrage nach nachhaltigen Angeboten im Gastgewerbe wächst – mit dem Projekt „Nachhaltigkeit in der Gastronomie und Hotellerie“ möchte die Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein das Prinzip der Nachhaltigkeit im Bundesland fördern und Unternehmen in ihren Bemühungen unterstützen. Hierbei steht die Entwicklung von praktischen Lösungsansätzen mit den Gastronomen und Hoteliers vor Ort im Fokus. Das Projekt selbst gliedert sich in drei Aufgabenbereiche:

1. Zertifizierte Unternehmensberater im Bereich „Nachhaltigkeit“

Im ersten Bereich erhalten interessierte Hotel- und Gastronomiebetriebe eine, an ihre speziellen Bedürfnisse angepasste Beratung über Nachhaltigkeitsaspekte in ihrem Unternehmen. Mit Hilfe eines dafür entwickelten Fragebogens und auf Basis eines anschließenden Gespräches können die potentiellen Entwicklungsbereiche eingegrenzt werden. Daraufhin vermittelt die RQP – „RegionaleQualitätsPartnerschaft“ bei Interesse zertifizierte Unternehmensberater(innen) und unterstützt bei der Einwerbung von Beratungskostenzuschüssen. Hierbei wird der Betrieb, neben der Beratung, von der Auswahl der Förderprogramme bis hin zur Antragstellung durchgängig betreut.

2. Handlungsempfehlungen der Hotelfachschule Lübeck

Bereich zwei umfasst die Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern der Hotelfachschule Lübeck, die während ihres laufenden Schuljahres 2013/14 erste Maßnahmen für die Hotellerie und Gastronomie erarbeiten haben und die Vorteile eines nachhaltig ausgerichteten Betriebes aufzeigen. Hierfür haben sich vier Partner aus dem Gastgewerbe bereit erklärt eine umfassende Analyse ihres Unternehmens durchführen zu lassen. Die Handlungsempfehlungen der Hotelfachschule sind für die Gastronomen mit wenig Aufwand realisierbar und für den Gast sofort erkennbar. Neben schnell umsetzbaren Maßnahmen werden auch umfassendere Lösungen dargestellt.

3. Seminare im Bereich „Nachhaltigkeit“

Inhalt des dritten Bereiches ist die Durchführung von Seminarreihen in Kooperation mit dem „Deutschen Seminar für Tourismus“ (DSFT). In den Seminaren erhalten Hotel- und Gastronomiebetreiber Basis-Wissen und weiterführende Informationen zu den verschiedenen Aspekten der Nachhaltigkeit. Der Schwerpunkt der ersten Seminare lag auf dem Thema „Energie- und Umweltmanagement im Gastgewerbe“.

Die Initiative „Nachhaltigkeit in der Gastronomie und Hotellerie“ ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein, dem Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Schleswig-Holstein und den Ringhotels. Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie auf der Homepage der Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Wo findet man derzeit Hotels über Green Booking?

An diesen Orten findet ihr über Green Booking Hotels: Bad Neuenahr, Bad Hindelang, Balderschwang, Berlin, Frankfurt am Main, Füssen, Hamburg, Kranzbach, München, Pellworm, Schmallenberg, Schwerin, Stolberg (Harz), Stuttgart, Tönning, Traben-Trarbach, Ulmet

Karte  GB

Green Booking ist online!

Seit heute können wir nun erfreulicherweise mitteilen, dass Green Booking unter www.green-booking.de erreichbar ist. Wir werden natürlich die Seite noch weiterhin optimieren, vor allem bzgl. Bilder, aber erst einmal freuen wir uns, dass man überhaupt schon nachhaltige Hotels suchen und buchen kann!

Unsere Umwelt Kategorien – 2

6. Verwendung umweltschonender Materialien

MaterialienDie Nutzung umweltschonender Materialien in Bau und Ausstattung von Unterkünften wurde lange Zeit vernachlässigt. Green Booking wirkt diesem Trend entgegen und misst der Verwendung nachhaltiger Baustoffe und Einrichtungselemente eine hohe Bedeutung bei. Die Verwendung baubiologisch unbedenklicher Werkstoffe fließt dabei ebenso in die Green Booking Bewertung wie die Nutzung von Möbeln aus recycelten Materialien.

7. Förderung alternativer Verkehrsmittel

TransportGreen Booking listet Unterkünfte, die sich intensiv darum bemühen, alternative Verkehrsmittel zu fördern. So berücksichtigt Green Booking Maßnahmen, die sowohl eine CO² arme Anreise ermöglichen, den PKW-Verkehr begrenzen oder alternativen zur Autofahrt bewerben. Ein Abholservice am Bahnhof fällt ebenso unter diese Kategorie wie das Anbieten eines Fahrradverleihs oder die Kooperation mit Anbietern des ÖPNV.

8. Corporate Social Responsibility

CSRVerantwortungsvolles und nachhaltiges unternehmerisches Handeln ist weitaus mehr als reiner Umweltschutz. Green Booking vergibt das CSR-Logo an Unternehmen, die sich sichtbar für ihr Umfeld einsetzen – auch hier ist ganzheitliches Handeln gefragt. Unter diese Kategorie fallen beispielsweise die Unterstützung von sozialen Einrichtungen, das Praktizieren eines Diversity Managements oder die Zimmerreinigung durch hoteleigenes Personal.

9. Regionale, Fairtrade, Bio-Lebensmittel

LebensmittelMit dieser Kategorie würdigt Green Booking Unterkünfte, die einen signifikanten Teil ihrer Lebensmittel aus fairem Handel (Fairtrade) oder der eigenen Region beziehen. Weitere Kriterien dieser Green Booking Kategorie sind der Anteil saisonal erzeugter Produkte sowie der Anteil an Produkten aus dem ökologischen Landbau oder dem zertifizierten Handel.

10. Umweltgerechte Reinigung

ReinigungEine umweltgerechte Reinigung, ohne schädliche Substanzen und Schadstoffe ist eine der Grundvoraussetzungen für ein ganzheitlich nachhaltiges Konzept im Gastgewerbe. Unterkünfte mit dem Green Booking Logo für umweltgerechte Reinigung setzen auf Hochkonzentrate für einen geringen Produkteinsatz, umweltschonende und schleimhautverträgliche Reinigungsprodukte sowie auf die regelmäßige Schulung von Reinigungskräften.

Unsere Umwelt Kategorien – 1

1. Maßnahmen zur Energieeinsparung

Ein geringer Energieverbrauch im Gastgewerbe entlastet nicht nur die Umwelt sondern senkt auch die Kosten der Hotelbetreiber. Ob durch den Einsatz von energiesparenden Geräten, Zeitschaltuhren oder das automatische Abschalten durch Schlüsselkarten-Stecksysteme – Green Booking listet Unterkünfte, die nachhaltig wirtschaften und sich dem Klimaschutz verschrieben haben.

2. Nutzung erneuerbarer Energien

EnergieMit dieser Kategorie würdigt Green Booking Unterkünfte, die einen signifikanten Teil ihres Energieverbrauchs über regenerative Energien abdecken. Ob durch Wasserkraft, über Photovoltaik-Anlagen, Biomasse oder dem Öko-Strom des Stromanbieters – Unterkünfte mit dem Green Booking Logo für erneuerbare Energien bekennen sich zu einem nachhaltigen Umgang mit Energie.

3.  Umweltbewusste Heiztechnik

Heiztechnik+Umweltbewusstes Heizen und Kühlen ist eine der Grundvoraussetzungen für nachhaltiges Handeln. Ob über Wärmepumpensysteme, den Einsatz eines Temperaturmanagements oder über die passive Kühlung von Gebäuden – all jene Unterkünfte, die mit dem Green Booking Logo für „Umweltbewusste Heiztechnik“ ausgezeichnet sind, bemühen sich stetig um ein nachhaltiges Hausalten in Sachen Wärmeregulierung.

4. Nachhaltiger Umgang mit Wasser

WasserAuch der nachhaltige Umgang mit Wasser kann auf unterschiedliche Weise vollzogen werden. Sei es über den Einsatz wassersparender Maschinen, den Verzicht auf Rainfall-Duschköpfe oder das Aufbereiten von Grauwasser für Garten und Toilette; die Hotelbranche legt zunehmend Wert auf nachhaltiges Haushalten mit Wasser und dies gilt es zu honorieren.

5. Nachhaltige Abfallpolitik 

AbfallpolitikNachhaltige Abfallpolitik ist weitaus mehr als reine Mülltrennung. Green Booking achtet daher auf ganzheitliches Handeln und zeichnet jene Hotels aus, die ein umfassendes Konzept der Mülltrennung und Müllvermeidung an den Tag legen. Der Einsatz von Mehrwegverpackungen ist dabei ebenso wichtig wie der Verzicht auf Portionsverpackungen und die frühzeitige Information der Kunden.

Wer steht hinter Green Booking? – Sébastien Djabbari-Azad

Sébastien

Sébastien studiert Deutsch-Französisches Management an den Universitäten von Augsburg und Rennes und ist bei Green Booking  vorrangig für die Strategie und die Vermarktung verantwortlich. Er ist in Deutschland aufgewachsen, hat persisch-französische Wurzeln und lebte eine Weile in Kanada – durch seinen multikulturellen Hintergrund bringt er Dynamik und neue Ideen in den Schaffungsprozess von Green Booking . Neben seinem Studium und der Arbeit widmet sich Sébastien diversen Sportarten, er spielt gerne Floorball, Feldhockey und ab und an auch Beachvolleyball.

Wer steht hinter Green Booking? – Nicolas Sol

Nicolas Sol

Nicolas studiert seit 2009 Publizistik und Soziologie an der JGU Mainz, ist bei Green Booking Ansprechpartner in Sachen Öffentlichkeitsarbeit und kümmert sich um die inhaltliche Ausgestaltung unserer Webpräsenz. Weltoffenheit ist auch für ihn kein Fremdwort – er ist in einem deutsch-französischen Umfeld aufgewachsen, ist fließend zweisprachig und machte während eines Auslandssemester in Südafrika prägende Erfahrungen in der Bildungsarbeit. Durch seine zahlreichen Nebentätigkeiten bringt Nicolas innovative Impulse in unser Team und arbeitet mit Enthusiasmus am Konzept von Green Booking  weiter.

Wer steht hinter Green Booking? – Max Bergengruen

Max

Max studiert informationsorientierte Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Finance und Information an der Universität Augsburg.  Sein Aufgabenspektrum bei Green Booking umfasst vor allem die Finanzierung und Vermarktung des Projektes.  Durch seine südamerikanischen Wurzeln und zahlreichen Auslandserfahrungen hat Max immer wieder hautnah tiefen Einblick in das „grüne“ Reisen erhalten und ergänzt das Green Booking -Team mit weiteren internationalen Erfahrungen. Neben dem Studium und seiner Tätigkeit als studentische Hilfskraft an der Universität Augsburg, trifft man ihn mit seinen Freunden entweder auf dem Badminton-Court oder auf dem Golfplatz.

Neues von Green Booking

Green Booking – Die Idee

Die Umwelt-Sparte boomt und auch nachhaltige Unterkünfte liegen zunehmend im Trend – in vielen Fällen bleibt jedoch unklar was Nachhaltigkeit tatsächlich bedeutet. Ob ein Hotel nun tatsächlich umweltschonend wirtschaftet und in welchen Bereichen dies geschieht, ist oft nicht auszumachen. Zahlreiche Umweltstandards, unterschiedliche Bio- und Umweltsiegel machen einen Hotelvergleich in der Praxis nur schwer möglich. Green Booking  wirkt diesem Problem entgegen und schafft mit einem einheitlichen Kategoriensystem mehr Transparenz im Umweltschutz. Anhand unserer zahlreichen Kategorien haben Hotelgäste nun die Möglichkeit bewusst zu entscheiden, wie viel sie für Ihre Umwelt tun möchten. Nachhaltiges und eigenverantwortliches Handeln fordert Green Booking aber auch von seinen Hotels. Um auf Green Booking  gelistet zu werden, müssen diese in mindestens einer der zehn Umwelt-Kategorien punkten.

Unsere Kategorien im Überblick

1. Maßnahmen zur Energieeinsparung
2. Nutzung erneuerbarer Energien
3. Umweltbewusste Heiztechnik
4. Nachhaltiger Umgang mit Wasser
5. Nachhaltige Abfallpolitik
6. Verwendung umweltschonender Materialien
7. Förderung alternativer Verkehrsmittel
8. Corporate Social Responsibility
9. Regionale, Fairtrade, Bio-Lebensmittel
10. Umweltgerechte Reinigung

Bild

Genauere Informationen zu den einzelnen Kategorien werden in späteren Beiträgen folgen. Eine einheitliche und übersichtliche Bewertung der Nachhaltigkeit von Hotels liegt Green Booking  am Herzen und soll auch für Hotelgäste transparent gestaltet werden.